Rehapraxis Michael Rupp, Praxis für Ergotherapie und Physiotherapie
67098 Bad Dürkheim, Wellsring 43a, Tel. 06322 - 94 17 70, www.rehapraxis-rupp.de


Rehapraxis; ganzheitliche Therapie

Ergotherapie · Physiotherapie
Michael Rupp · Bad Dürkheim

Praxisräume der Rehapraxis Michael Rupp in Bad Dürkheim; Ergotherapie und Physiotherapie
Linie

Mitarbeiter/innen

Portrait

Elke Schaaf

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Ausbildung
Fortbildungen
Berufserfahrung
Sonstige Tätigkeiten

Ausbildung

1997– 2000 Staatlich anerkannte Schule für Ergotherapie, Wörth am Rhein

Fortbildungen
Stress, Traum und Schmerz in Gehirn und Körper

Stuttgart, Damir del Monte

Symposium Nervendekompression und Nervenverletzung - was tun, wenn der Schmerz bleibt

Ludwigshafen, BG Klinik Ludwigshafen und Universität Heidelberg

„Kinesiology Tape Kompakt- Seminar“

Karlsruhe, Herr Jan Hempel

„Moderne Narbentherapie“

Klinikum Mannheim, Gesundheitshaus Fuchs und Möller

„Das interdisziplinäre Management des Schmerzpatienten“

Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim, Ralf Schesser

Manuelle Therapie in der Ergotherapie Grundkurs Unterarm – Ellenbogen

Till Sauerbrey, Franz Dietzinger, EFZ Offenburg

Manuelle Therapie in der Ergotherapie Grundkurs Schulter – Schultergürtel

Till Sauerbrey, Franz Dietzinger, EFZ Offenburg

ICF

Dr. Michael Schuntermann & Silvia King,
Diakonisches Institut für soziale Berufe, Dornstadt

7. Frankfurt - Offenbacher Handsymposium: Strecksehnenverletzungen, Rehabilitation, Frakturen & frühfunktionelle Behandlung

Frankfurt / Main

Manuelle Therapie in der Ergotherapie, Grundkurs Finger-Daumen-Handgelenk, Till Sauerbrey

EFZ Offenburg

Manuelle Therapie in der Ergotherapie, Aufbaukurs Finger-Daumen-Handgelenk, Till Sauerbrey

EFZ Offenburg

"NOI: Schmerzen verstehen"

Rombus Akademie Saarbrücken, Martina Egan Moog

"Rollstuhlversorgung"

Paraplegikerzentrum Nottwil, Schweiz, Bert-Jan Peters

"Die therapeutischen Übungen nach Perfetti", Basisseminar

Klinik Bethesda, Tschugg, Schweiz, Dr. med. F. Baronti, R. Itel, R. Lehmann

10. Neurologie Kongress Bern – Tschugg

Inselspital Bern, Schweiz

7. Neurologie Symposium "Bewegung in Gesundheit & Krankheit"

Klinik Valens, Schweiz, Prof. Jürg Kesselring

8. Neurologie Symposium "Pushersymptomatik & Neglekt"

Klinik Valens, Schweiz, Prof. Jürg Kesselring

Amyotrophe Lateralsklerose

Kantonspital St. Gallen, Schweiz

Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit Hemiplegie: "Das Bobath Konzept"

Rhombus Akademie, Saarbrücken, Doris Kutscher-Meurer

"NOI Mobilisation des Nervensystems", Einführungskurs

Rhombus Akademie, Saarbrücken, Hannu Luomajoki

"Cyriax Einführung & Hand"

Akademie zur medizinischen Fort- und Weiterbildung Bad Säckingen, John Zelissen, Ansgar Sanning

"Lymphdrainage für Ergotherapeuten"

Rhombus Akademie Saarbrücken, Joachim Diestmann

Castroom Training Seminar

Bad Dürkheim

"Statische Schienenversorgung, DAHTH"

BG Unfallklinik Ludwigshafen, Karin Blumenthal, Hanne Wendt

Kosmos im Kopf

Heidelberg Prof. Dr. Dieter Braus

Dynamische Schienen, DAHTH

Bad Neustadt an der Saale, Martin Behrendt, Horst Schild

Neue Entwicklungen in der Handchirurgie

BG Unfallklinik Frankfurt, Prof. Dr. med. R. Hoffmann

Spiegeltherapie

TFT Bellheim, Andreas Rothgangel, M. SC.

"Psychologische Aspekte in der Handtherapie"

Diakonisches Institut für soziale Berufe, Dornstadt, Dr. phil. Annette Stolle und Dr. phil. Hanna Wallis-Simon

Berufserfahrung
01.01.2001 – 30.06.2002 Kantonspital St. Gallen, Schweiz
01.10.2002 – 31.08.2005 Praxis für Rehabilitation, Rupp & Krell, 66115 Saarbrücken
01.09.2005 – 31.12.2005 Klinik für periphere Nervenchirurgie & Handchirurgie, Bethesda Spital Basel, Schweiz
seit 01.01.2006 Ergotherapeutin in der Rehapraxis, Wellsring 43 a, 67098 Bad Dürkheim
Sonstige Tätigkeiten
2002 Referentin Symposium zur Amytrophen Lateralsklerose Kantonspital St. Gallen, Schweiz
seit 2006 Mitglied Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V. DAHTH